12 Monate – eine Stadt: Februar-Foto “Brücke”

So, wieder ein Monat rum, und mangels einer Gleichzeitigkeit von Freizeit und guten Wetter wurde das Foto für das Projekt 12 Monate – eine Stadt mal wieder bis ans maximale Ende des Monats geschoben – gut, dass wir ein Schaltjahr haben :)

So soll es sein, es ist die Pickhuben-Brücke in der Speicherstadt geworden, oder zumindest ein Teil davon, verpackt in schönem Hamburg-Grau-Wetter:

Pickhuben-Brücke

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Und um ein wenig den Überblick über die Situation an dieser Stelle der Speicherstadt zu gewinnen hier noch ein zweites Foto, diesmal die andere Seite des Trägers mit ein wenig Fahrbahn sowie der nächsten Brücke, insgesamt sind an dieser Ecke 3 vergleichbare Brücken “auf einem Haufen” gebaut worden.

Pickhuben-Brücke 2

This entry was posted in Fotos and tagged . Bookmark the permalink.

2 Responses to 12 Monate – eine Stadt: Februar-Foto “Brücke”

  1. Hauke says:

    Na endlich ;-).
    Ich war schon gespannt, welches Fotoobjekt du aus der Hauptstadt der Brücken ablichten würdest.
    Jetzt erklär aber bitte noch, wieso es gerade diese wurde.

    Gruß
    Hauke

    • Dennis says:

      Das kann ich Dir so gar nicht genau sagen …
      Aufgrund der vielen Brücken und des nicht entscheiden Könnens hatte ich schon überlegt, ob ich einfach die Brücke der Cap San Diego fotografiere, aber beim Kamera-bewaffneten Bummel durch die Hafencity kam mir die heute in die Quere, die sind meines Wissens nach denkmalgeschützt, haben auf jeden Fall schon den Zweiten Weltkrieg überlebt, und hatten auch rein architektonisch was besonderes an sich, wurde auf einer Exkursion mal erwähnt, kann mich aber nicht mehr genau dran erinnern, was das war ;)

      Zur Alternative stand noch die Kibbelsteg-Brücke mit der Besonderheit, dass sie die zwei Etagen hat, aber das Foto war nicht so veröffentlichbar ;)

      Liebe Grüße
      Dennis

Leave a Reply